Oldtimerfreunde Probstei

Herbstfahrt
Sa, 03.10.20 - 13:00 bis 20:00
Clubabend Oktober
Fr, 30.10.20 - 20:00 bis 22:00
Clubabend November
Fr, 27.11.20 - 20:00 bis 22:00
Grünkohlessen 2020
Sa, 12.12.20 - 19:00 bis 22:00

Wir sind auf Instagram Besuche uns auf Facebook Unser Kanal auf Youtube

Abbau der Horizontal Gattersäge in StakendorfWie berichtet wurde von uns im März 2015 eine 100 Jahre alte Gattersäge in der Tischlerei Lantau, Stakendorf abgebaut (KN, Bilder). Seitdem haben wir die Gattersäge der Firma Wehrhahn komplett zerlegt. Die Jugendgruppe hat unter anderem die Holzteile aufgearbeitet. Es wurden einige Teile ersetzt und sämtliche Lager aus Kunststoff neu gedreht. Außerdem haben wir einen alten Tieflader mit Trägern passgenau verstärkt, die Bremsanlage erneuert und diesen ebenfalls hergerichtet.

Ende Mai 2018 wurde dann schließlich das vormontierte Gatter auf den Tieflader gesetzt. In den nächsten Wochen wurden Wellen ausgerichtet, eine Transmission zum Erreichen der Drehzahl gebaut und die Ausleger für Schienen konstruiert. Gattersäge der Oldtimerfreunde Probstei im Aufbau Mitte 2018

Das folgende Video zeigt dann den ersten Testlauf der Säge. Während sich die frischen Lager langsam einlaufen mussten, bewegte sich die Säge durch die Luftbereifung mit jeder Umdrehung etwa 10cm vor und zurück. Es gab auch Probleme mit dem Vortrieb und der Ausrichtung der Transmission, die bis Krokau behoben werden mussten.

Gattersaege beim Ostsee-Traktorentreffen in Krokau 2018

Zum Ostsee-Traktorentreffen 2018 wurde die Säge das erste Mal der Öffentlichkeit gezeigt, bisher nur im Leerlauf. Aber 2020 sollen Stämme gesägt werden. Wir arbeiten schon an dem schnellen Rücktrieb, in Stakendorf durch ein LKW-Getriebe gelöst. Den Vortrieb soll ein Gummirad übernehmen, dessen Höhenregelung hat auch Spiel, das Schwungrad muss anders verschraubt und dann ausgerichtet werden. Außerdem wird ein neues Sägeblatt geschärft und ein zusätzlicher E-Motor montiert.

Ja, auch die Seite der Oldtimerfreunde benötigt Cookies. Mehr zum Datenschutz.